Kurz und prägnant - das sind wir...

...

Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 27 Jahren.

...

ein bereits 1957 gegründeter, aktiver und als gemeinnütziger anerkannter Jugendverband.

...

bundesweit mit Landesverbänden, Horten- ringen (Kreisverbänden) und Horten (lokale Gruppen) vertreten.

...

ein weder konfessionell noch rassisch oder parteipolitisch gebundener Verband.

               

...und das machen wir...

...

biologische Arbeit wie:

Pflanzen bestimmen, Tiere beobachten und Sammlungen anlegen. Vogelnistkästen aufhängen und ständig betreuen. Staaten der Waldameisen schützen.

...

praktische Naturschutzarbeit wie:

Waldflächen anpflanzen und pflegen. Anlage und Betreuung von Feuchtbiotopen, Obstwiesen u.v.a.m. Müll in den Wäldern beseitigen.

...

musische Arbeit wie:

Basteln, Werken und Spielen in den wöchentlichen Gruppennachmittagen. Singen und Musizieren auf den Gruppentreffen sowie auf Zeltlagern und Fahrten.

    

... allgemeine Jugendpflege wie:

Zeltlager und Fahrten (auch in ferne Länder). Lehrgänge und Seminare mit Diskussionen, Gruppenarbeit, Vorträgen und qualifizierte Mitarbeiterschulungen.

            

...und das wollen wir...

...

bei unseren jugendlichen Mitgliedern das Verständnis für die Notwendigkeit einer gesunden Natur wecken.

...

dabei helfen, jedes Mitglied zu selbständiger Verantwortlichkeit heranzuführen.

...

durch unsere Jugendarbeit die geistige und musische Bildung der Mädchen und Jungen fördern.

 

Veranstaltungen

Neben den vielen Aktionen und Aktivitäten in den Horten (Gruppen) vor Ort veranstaltet der Landesverband Seminare, Lager, Lehrgänge u.v.a.m. zu allen Bereichen der Ökologie und des Umweltschutzes - für jedes Alter.

einen aktuellen Veranstaltungskalender unseres Landesverbandes gibt es auf dessen Homepage unter: http://www.waldjugend-nord.de/